1937 und 2008

19372008

Historie

Im Jahr 1937 gründete Herr Heinz Simon in der Schildergasse im Herzen von Köln ein Foto-Optik-Fachgeschäft. Sein Sohn Joachim Simon wandelte das Unternehmen 1973 in ein augenoptisches Fachgeschäft um und führte Optik Simon in Köln in die Spitze.

Bereits damals als moderner Augenoptiker bekannt, steht Optik Simon auch beim späteren Standortwechsel in die Breite Straße (2008), noch für Innovation und Präzision. In den ehemaligen Räumlichkeiten von "Café Cremer" sind der Geschäftsführer Herr Rolf Ott und sein Team auf nun 320 Quadratmetern eingerichtet.

Kontinuität ist unsere Philosophie: Von den jetzigen Mitarbeitern sind viele bereits seit etlichen Jahren, ja sogar Jahrzehnten dabei. Trotz dieser Tradition geht Optik Simon immer mit der Zeit. Früher kaufte schon internationale Prominenz wie Hilary Clinton ihre passende Brille bei uns, heute erweitert sich der Kreis um Modeblogger.